Grillsaison ist ja eigentlich immer! Oder? Beim Bloggertreffen wurden wir ausreichend „begrillt“ und „beköstigt“! Unter anderem tauchten dann so kleine Alu-Schälchen auf, die einen leckeren Grillkäse enthielten. Obwohl ja reichlich da war, kann man ja nicht mehr als Essen. Nicht wahr? Daher gönnten wir uns Zuhause nochmal eine ordentliche Portion Rücker-Spezialitäten. Bekommen habe ich alles ganz unproblematisch bei unserem REWE-Markt.

Unsere Wahl
Unsere Wahl

Tradition seit 1890

Gerade bei den Nordlichtern ist die Firma Rücker bekannt, da der Betrieb bereits seit 4 Generationen bestand hat. Angefangen hat alles mit Eduard Rücker und der Insel Fehmarn. Zu der Zeit ist Milch noch Mangelware und der Firmengründer zeigt Gespür für die Bedürfnisse der kommenden Jahre. In seinen Anfängen betreibt er eine kleine Meierei in Vadersdorf, die sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem Molkereiunternehmen heranswächst, dass mittlerweile mehr als zwei Mil­lionen Liter Milch am Tag verarbeitet und Käse-/Spezialitäten, in mehr als 80 Länder exportiert.

Auf zum fröhlichen grillen

Da es angefangen hat zu donnern und zu blitzen, habe ich mich ganz spontan dazu entschlossen das Grillgelage nach drinnen zu verlegen. Zum Glück sind die Rücker Grillspezialitäten auch für den Ofen und die Pfanne geeignet. Da ich einen Backofen mit Grillfunktion besitze, hab eich es gleich für die Käsespezialitäten genutzt.

Der Grillkäse mit Kräutern kommt in einem praktischen 2er Pack daher. Einfach zu trennen und einfach zu öffnen, dank des Zippers. er ist eingelegt und man sollte zuvor die Lake abgießen. Im Ofen hatte ich ihn bei 200°C mit Obergrill für 7 min. Auf den Bildern zu sehen, wir mögen es gern hell. Die konsistenz ist eher fest und er schmeckt würzig mild.

Der Hirtenkäse im Pfännchen, übrigens unser Liebling, wird länger überbacken. Zuvor bitte die Plastikfolie entfernen. Nach 12 min. bei 200°C mit Obergrill, ist er genau so, wie wir ihn lieben. Außen fest und innen cremig. Die Tomaten und Kräuter befinden sich hier nur in der Marinade und runden ihn geschmacklich perfekt ab.

Appetit bekommen? Dann schaut doch schnell mal bei Rücker vorbei. Auf der Firmenwebsite findet man alles rund um Rücker und leckere Rezept Ideen. Schaut doch mal vorbei und lass Euch selbst inspirieren.

Eure,

Claudia D.

Merken

Merken

Rücker Käse
Claudia

Claudia


Weiblich, Verheiratet mit einem Bundesbamten, 3 Kinder, gelernte Friseurin und Nagel Designerin, umgeschulte Reiseverkehrskauffrau, kreative Handwerksgestalterin, Hobby Fotografin und selbstständige Bloggerin.


Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr über Cookies erfahren