Die Gyrossuppe ist eine beliebte Partysuppe, die einfach zubereitet ist. Die Zutaten können, je nach Geschmack, bedenkenlos abgewandelt werden.

Zutaten:

1kg Gyrosfleisch

4 Becher Sahne

2 Beutel Zwiebelsuppe

2 Dosen Mais

2 Dosen Pilze

1 Packung Sahne-Streich-Käse

Die Zubereitung nimmt etwas Zeit in Anspruch, bzw. lässt sie sich gut am Vortag zubereiten und am nächsten Tag zu ende kochen.

Das Fleisch wird in einer Pfanne angebraten und mit Sahne übergossen. Das ganze lässt man dann über Nacht ruhen.

Am nächsten Tag bereitet man die Zwiebelsuppe laut Anleitung zu und vermischt in einem großen Topf, das eingelegte Fleisch vom Vortag und die restlichen Zutaten. Alles erhitzen und evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertig!

Am besten reicht man dazu frisches Baguette oder griechische Ofen-Kartoffeln.

Da wir Kinder zu Gast hatten habe ich auf die schärfere Variante mit der Zigeuner- und Chilisoße verzichtet. Im Originalrezept sind auch noch rote und grüne Paprika angegeben. Dafür wurde auf den Schmelzkäse verzichtet.

Für Kinder ist die oben angegebene Variante gedacht und schmeckt auch den Erwachsenen.

Eure,

Claudia D.

 

Rezept Gyrossuppe für 10-12 Personen
Claudia

Claudia


Weiblich, Verheiratet mit einem Bundesbamten, 3 Kinder, gelernte Friseurin und Nagel Designerin, umgeschulte Reiseverkehrskauffrau, kreative Handwerksgestalterin, Hobby Fotografin und selbstständige Bloggerin.


Beitragsnavigation


Ein Gedanke zu „Rezept Gyrossuppe für 10-12 Personen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr über Cookies erfahren