Tags

, , , , , , , ,

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch den herrlich, beerigen NY143 aus dem Hause Nicka K New York vorstellen.

Nach knapp 3 Monaten der Abstinenz habe ich mich wieder getraut meine Nägel zu lackieren. Und, was soll ich sagen? Ich hab die Nägel schön!

Nicka K New York

Die Lacke von Nicka K bestechen durch eine hohe Deckkraft und Farbbrillianz. Bereits nach dem 2ten Auftrag deckt er zu 100% und lässt sich auch nach einer Tragezeit von ca. 1 Woche, problemlos wieder entfernen.

Um ein verfärben der Nägel bei farbigen Lacken zu verhindern, trage ich grundsätzlich einen Unterlack.

Aber genug geschwatzt. Hier ist das Schätzchen:

Mit Aktzentnagel

Mit Aktzentnagel

Ich  hatte erst nur den NY143 lackiert und entschied mich dann dazu einen Aktzentnagel zu setzen.

Dafür habe ich an der linken Hand mit Stempeln Kussmünder aufgetragen.

Die dunkleren Lippenabdrücke habe ich mit dem NY143 gestampt und um einen weiteren kleinen Kontrast zu setzen mit einer helleren Farbe noch weitere Lippenabdrücke dazugestempelt.

Kiss-Kiss

Kiss-Kiss

An der rechten Hand versuchte ich es im Negativ, allerdings nur einen einzigen Kussmund in Weiß.

Er ist so beerig schön

Er ist so beerig schön

Obwohl er recht dunkel wird beim 2ten Autragen, wirkt er doch sehr edel und nicht aufdringlich. Das Auftrageverhalten ist angenehm und beim lackieren bleiben keine Pinselrückstände!

Immer wieder erwähnsenswert ist für mich das Fläschchen und die schöne Form. Gerade der Deckel ist so wunderbar angenehm geformt, damit kann ich sogar meine rechte Hand lackieren, ohne größere Patzer.

Kennt ihr bereits die Lacke von Nicka K? Wenn ja, wie zufrieden seid ihr damit? Oder habt ihr sogar schon einen Lieblingslack?

Ich freue mich auif Eure Kommentare!

Liebe Grüße,

Eure,

Claudia D.

Oh! Ihr wollt wissen wo man dies Schätzchen bestellen kann? Dann klickt einfach hier!