Inseln der Stille ist der Perfekte Titel für das Erwachsenenmalbuch, dass ich Euch heute vorstellen möchte. Herausgeber ist der Bassermann-Verlag.

Das Ausmalbuch ist qualitativ hochwertig gearbeitet und das macht sich auf den einzelnen Seiten des Buches bemerkbar. Sie lassen sich mit Filz und Buntstiften bemalen. Wasserfarben habe ich nicht ausprobiert, da mir die Bilder zu filigran für einen Pinselstrich erscheinen. Das Buch selbst ist so gebunden, dass man die Seiten wie bei einem Malblock heraustrennen kann, um sie zu kopieren und so immer wieder Freude beim ausmalen und entdecken, findet.

Insel der Stille

Beate Brömse hat mit diesem Erwachsenen Malbuch bei mir ein ganz neues Kapitel aufgeschlagen. Ihr Malbuch ist Ruhe und Inspiration zugleich. Das Buch selbst ist in einzelne Kapitel aufgeteilt und jede Doppelseite besteht aus nur einem Bild auf der rechten Seite und einem Sinnspruch auf der linken Seite. Somit ist das Auge, während des malens nicht abgelenkt.

Quelle: Random House
Quelle: Random House

Ihre Bilder sind alle sehr filigran gearbeitet und auf den ersten Blick nicht ersichtlich, was sich im Detail, so zauberhaftes verbirgt. Denn Bild für Bild entdeckt man fantastische Wesen und florale Einzigartigkeiten. Manche Themen sind maritim angehaucht. Andere beinhalten Muster aus der Fauna oder Flora. Es sind vor allem Bilder, die es einem erlauben abzuschalten, oder auch mal über gewisse Impulse nachdenken zu lassen.

Die handgemalten Bilder bieten zudem auch Platz für eigene Erweiterungen des Bildes, obwohl die detailreichen Bilder bereits viel zum entdecken und entspannen bieten.

Das Buch hat mir eine sehr entspannte Zeit beschert und ich empfehle es sehr gern weiter, an jeden, der beim ausmalen bereit ist, auch mal etwas neues zu entdecken.

Claudia D.

Das Malbuch erhielt ich kostenlos zur Rezension. Bereitgestellt von der Verlagsgruppe Random House.

Merken

Inseln der Stille – Buchrezension
Claudia

Claudia


Weiblich, Verheiratet mit einem Bundesbamten, 3 Kinder, gelernte Friseurin und Nagel Designerin, umgeschulte Reiseverkehrskauffrau, kreative Handwerksgestalterin, Hobby Fotografin und selbstständige Bloggerin.


Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr über Cookies erfahren