W!cked Chili RainCase 2.0
Halterung für Samsung Galaxy S4
Zur Befestigung am Motorrad oder Fahrrad

Das RainCase mit Inbusschlüssel und Halterung
Das RainCase
mit Inbusschlüssel
und Halterung


Der Ideale Begleiter für die mobilen Handyfreunde. Die Adapterhalterung wird mit ein paar Handgriffen dauerhaft an ihrem Bestimmungsort fest montiert. Dazu befindet sich im Lieferumfang ein Inbusschlüssel.
Die Halterung kann an Rohrstärken von Durchschnittlich 20-45mm angebracht werden. Am Lenker, genauso wie an der Lenkstange. (Je nach Fahrzeugmodel)
Um das Samsung Galaxy S4 sicher zu befestigen öffnen Sie die mitgelieferte Box (Case) indem Sie die an den Seiten befindlichen Verriegelungen nach oben wegklappen.
Nun kann man das Handy in den weich, gummierten Innenbereich legen. Dazu muss man am unteren Ende den Micro-USB-Anschluss leicht nach oben biegen. (Keine Angst, Scharniere) Und das Handy einstecken. In die Hülle drücken und das Cover wieder schließen.
Durch den Doppelverschluss ist Ihr Handy nun rund um geschützt. Das Cover ist auch stossgetestet. Selbst ein, aus den Hände gleiten, besteht es unbeschadet. Regensicher und immer griffbereit. Wetterfest (IP4X)*

Rückansicht mit Aussparung für die Kameralinse (Foliert)
Rückansicht
mit Aussparung
für die Kameralinse
(Foliert)


Mit einem Eigengewicht von 198g ist das Cover sehr leicht, allerdings dadurch nicht minder stabil und es lässt sich gut halten und bedienen. Zum ein- und ausschalten befindet sich rechts am Cover, eigens eine rote Bedientaste.
Das bedienen des Tastenfeldes ist ohne Einschränkungen machbar. Durch die dünne Softtouchfolie bemerkt man kaum einen Unterschied. Eine Aussparung an der Rückseite ermöglicht es sogar zu fotografieren, oder eigene kleine Aktionfilme zu drehen. 😉

Zu sehen der ausklappbare Ständer und der Einschub zur Befestigung an der Halterung (Rückseite)
Zu sehen der ausklappbare Ständer
und der Einschub zur Befestigung an der
Halterung (Rückseite)


Ein integrierter Ständer auf der Rückseite des Case ist eine nette Zusatzfunktion. Damit kann man das Handy z.B. auf einen Tisch stellen und seine gerade gefilmten Aufnahmen gut sichtbar präsentieren.

Die Halterung, gut zu erkennen die Einschubnasen um das Case anzubringen
Die Halterung,
gut zu erkennen die
Einschubnasen
um das Case
anzubringen


Die Befestigung des Covers an dem Adapter ist auch schnell und einfach. Das Case auf den Adapter bringen und durch eine leichte Abwärtsbewegung arritieren. Der Schnellverschluss rastet dann, hörbar durch ein klicken, ein. Drehen sie dann, am unteren Bereich des Adapters, den Drehknopf im Uhrzeigersinn um die Befestigung doppelt abzusichern.

Der Anschlussbereich in geschlossener  Ansicht
Der Anschlussbereich
in geschlossener
Ansicht


Dank des eingebauten Micro-USB-Anschlusses haben Sie die Möglichkeit ihr Handy, mittels eines Dynamos oder Zusatzakkus mit Strom zu versorgen, ohne es von der Halterung zu lösen.

Ansicht, geöffneter Anschlussbereich für Micro-USB und Adapter Anschluss
Ansicht, geöffneter
Anschlussbereich
für Micro-USB
und Adapter
Anschluss


Am oberen Bereich des Case, habe Sie die Möglichkeit ein Original-Head-Set zu betreiben. Dieser Anschlussbereich ist mit Hilfe einer Gummilasche verschlossen, die sich aber leicht anheben lässt.
Sobald das Handy an der Adapterhalterung angebracht ist, können Sie das Handy nun in die für Sie bevorzugte Richtung drehen. (360°)Entweder horizontal, oder vertikal.
Zum Schluss möchte ich noch anmerken, dass dies ein weiteres gelungenes Gadget aus dem Hause W!cked Chili für jeden Outdoor-Fan ist!
Da ich dies Cover kostenlos zum Testen erhalten habe, möchte ich mich hier an dieser Stelle dafür bedanken und freue mich schon auf das nächste High-light mit Test.com.de
Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit
Claudia D. Ihre Produkt-Testerin
*Beim Kauf von elektrischen Geräten sollte man immer auf die Schutzart – IP – achten.
Der IP-Code setzt sich folgendermaßen zusammen:
IP-Code steht für =International Protection-Code (Internationaler Sicherheits-Code)
Die danach folgenden zweistelligen Zahlenkombinationen setzen sich wie folgt zusammen:
(Wobei ich mich auf einen Seitenauszug beziehe)
Um die Tabellen einzusehen, folgen Sie bitte dem Link:
http://www.shi-elektro.de/artikel/20:die-schutzart-ip

Ein Produktvideo finden Sie unter nachfolgendem Link:

Please follow and like us:
0
W!cked Chili RainCase
Claudia

Claudia


Weiblich, Verheiratet mit einem Bundesbamten, 3 Kinder, gelernte Friseurin und Nagel Designerin, umgeschulte Reiseverkehrskauffrau, kreative Handwerksgestalterin, Hobby Fotografin und selbstständige Bloggerin.


Beitragsnavigation


4 Gedanken zu „W!cked Chili RainCase

  1. Hallo,
    Super-Bericht – sehr ausführlich
    ich kann dieses Case für Samsung Galaxy S4 leider nirgends finden – haben Sie da vielleicht einen Tipp für mich?
    und stimmt es, dass das Handy nur mit eigentlich unzureichenden 500 mA geladen werden kann?
    Vielen Dank

    1. Hallo Leo,

      vielen Dank für Dein positives Feedback. Ich habe mal nachgesehen.
      Der Artikel wird tatsächlich bei Amazon nicht mehr angeboten.
      Vergleichsweise würde ich folgendes Case empfehlen: http://amzn.to/2rHJo3h
      Das liegt im unteren Preissektor, scheint aber genau die Kriterien zu
      erfüllen.
      Bezüglich des Akkus, ergibt sich die Ladezeit, bzw. die mA Zahl aus verschiedenen
      Komponenten. Wobei bei einem neuen Akku sehr wohl die volle Akku-Kapazität von
      2.600-mAh innerhalb von 2,5h erreicht werden kann. Doch unregelmäßige Ladezyklen und
      das älter werden eines Akkus, sowie fremde Ladegeräte und Netzspannungsschwankungen, können
      hierbei ausschlaggebend sein.
      Ich hoffe, ich konnte helfen.

      Viele Grüße,
      Claudia D.

      1. Hallo Claudia,

        vielen Dank … die Alternative schaue ich mir mal genauer an ..

        wegen dem Akku-Laden nochmal:

        es gibt Kabel oder Stecker, die lassen nur eine Ladekapazität von 500 mA zu … das reicht leider im Navi-Betrieb des Handys nicht aus, um zumindest wenigstens eine Ladeerhaltung zu erreichen: d.h. das Handy ist nach ein paar Stunden trotz Dauerladung komplett leer

        mit dieser App kann man (zumindest bei mir) sehen, mit welcher Kapazität geladen wird:
        Galaxy Charging Current Free = https://play.google.com/store/apps/details?id=com.abmantis.galaxychargingcurrent.free&hl=de

        Gruß Leo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Enjoy this blog? Please spread the word :)