Heizstrahler H&H BS 50

In Betrieb
leuchtet zusätzlich
unten rechts ein
Lämpchen

Diesen Heizstrahler besitzen wir nun seit 5 Jahren. Er hat einen festen Platz bei uns an der Badezimmerwand gefunden, was nicht ganz einfach war. Die mitgelieferten Schrauben und Dübel waren nicht der Belastung gewachsen, die der Heizstrahler ausgesetzt ist. Da er durch eine Schnur in Betrieb gesetzt und auch wieder ausgeschaltet wird, muss er doch einer gewissen Zugkraft trotzen. Daher haben wir kurzerhand das Befestigungsmaterial ausgetauscht und können seither gefahrlos den Heizstrahler bedienen.
Ein weiterer Mangel trat nach kurzer Bedienzeit zusätzlich auf. Nach 3 wöchigem Gebrauch hatte ich die Schnur in der Hand! Diese hatte sich einfach gelöst! Also, Halterung wieder abgebaut und versucht die Schnur wieder zu befestigen. Was nicht einfach war, weil sich nichts auseinander schrauben ließ um an die integrierte Öse zu kommen, in der zuvor die Bedienungsschnur steckte. Dank Draht und viel Geduld schafften wir aber auch diesen Mangel zu beheben.

Man kann den
Neigungswinkel
selbst bestimmen

Seither sind wir sehr zufrieden mit diesem Heizstrahler. Man kann den Neigungswinkel einstellen, ihn mit einer Hand an und aus machen. Der Heizstrahler sollte eine gewisse Entfernung zum Wickeltisch, bzw. zum Baby, Kind haben um Verletzungen zu vermeiden. Unser Heizstrahler ist nach Hersteller Empfehlung einen knappen Meter über der Ablage angebracht. Direkt nach einschalten des Gerätes fängt dieses auch an zu heizen und entwickelt in ca. 3min. eine angenehme Wärme auf dem Wickelbereich. Ich persönlich stelle den Heizstrahler mindestens 5 min. vor Benutzungsbeginn ein, damit auch die Unterlage schön kuschelig warm ist.
Fazit: Für das Geld, hat er seine Dienste getan. Obwohl wir damals das Doppelte bezahlt haben! Wer also etwas qualitativ Hochwertiges haben möchte, dem würde ich etwas anderes empfehlen.
Ich persönlich empfehle ihn nicht weiter und würde ihn auch nicht nochmal kaufen.

Please follow and like us:
0
Test: Heizstrahler H&H BS 50
Claudia

Claudia


Weiblich, Verheiratet mit einem Bundesbamten, 3 Kinder, gelernte Friseurin und Nagel Designerin, umgeschulte Reiseverkehrskauffrau, kreative Handwerksgestalterin, Hobby Fotografin und selbstständige Bloggerin.


Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Enjoy this blog? Please spread the word :)