Teilnahmebedingungen
§1 Veranstalter
Das Gewinnspiel wird veranstaltet von:
Claudia Droeßler
Kubaldallee 1 a
31535 Neustadt am Rübenberge

Kontakt:

E-Mail: info@claudiad.net
§2 Laufzeit des Gewinnspiels
Das Gewinnspiel endet zum im Gewinnspiel angegebenen Einsendeschluss.
§3 Gewinne
Welche Gewinne gibt es?
Die zu gewinnenden Preise werden im Gewinnspielposte vorstellt.
Ermittlung der Gewinner
Die Gewinne werden unter allen gültigen Teilnehmern verlost, die die auszufüllenden Eingabefelder vollständig und korrekt ausgefüllt haben und eine ggf. gestellte Aufgabe korrekt gelöst haben.
Falls das Gewinnspiel Trostpreise vorsieht, erhalten alle gültigen Teilnehmer, die die auszufüllenden Eingabefelder vollständig ausgefüllt haben, und keinen Hauptpreis gewonnen haben, nach der Auslosung einen Trostpreis, solange der Vorrat reicht.
Falls das Gewinnspiel Sofortgewinne vorsieht, erhalten alle gültigen Teilnehmer, die die auszufüllenden Eingabefelder vollständig ausgefüllt haben, zusammen mit ihrer Teilnahmebestätigung einen Sofortgewinn, solange der Vorrat reicht.
Die Verlosung erfolgt unmittelbar nach Ende des Gewinnspiels, spätestens aber innerhalb eines Monats nach Ende.
Gewinnbenachrichtigung
Der Gewinner eines Preises wird innerhalb von zwei Wochen nach Auslosung per E-Mail unter Verwendung der bei der Teilnahme genannten Emailadresse benachrichtigt.
Sollte zum Versand des Gewinns eine Lieferadresse notwendig sind, erhält der Gewinner mit der Gewinnbenachrichtigung einen Link zu einem Online-Formular. Der Gewinner muss seine Adresse über dieses Formular unverzüglich eintragen, spätestens jedoch bis vier Wochen nach der Gewinnbenachrichtigung. Übermittelt der Gewinner nicht innerhalb der genannten Frist die benötigen Daten, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn.
Veröffentlichung der Gewinner
Neben der Gewinnbenachrichtigung kann der Gewinner in den Medien des Veranstalters mit seinem Vornamen und dem auf einen Buchstaben verkürzten Nachnamen sowie, falls vorhanden, dem Wohnort veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden. Für die Auslieferung des Gewinns ist der Veranstalter berechtigt, die Daten des Gewinners an die Kooperationspartner oder Dienstleister zu übermitteln.
Übergabe der Gewinne
Bei virtuellen Gütern (z.B. Gutscheine) erfolgt die Gewinnübergabe per Email.
Physische Güter werden dem Gewinner per Post an die über das Online-Formular übermittelte Postanschrift geschickt. Sollte der Gewinnsteller aus vertretbaren Gründen den Gewinn nicht zur Verfügung stellen können, so darf der Gewinnsteller einen gleichwertigen Ersatz liefern.
Der Gewinn wird nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz versendet.
Eine Barauszahlung von Sachwerten oder Tausch der Gewinne ist nicht möglich. Ebenfalls sind die Gewinnansprüche nicht übertragbar. Für ggf. anfallende Steuern ist der Gewinner allein verantwortlich.
§4 Teilnahme
Wie kann teilgenommen werden?
Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig vom Erwerb von Produkten oder Dienstleistungen. Ein Teilnehmer nimmt am Gewinnspiel teil, indem er die ggf. aufgeführten Aufgaben löst bzw. die Bedingungen der Teilnahme erfüllt, und das Online-Teilnahmeformular vollständig ausfüllt und erfolgreich absendet. Die Teilnahme hat innerhalb der im Gewinnspiel genannten Frist zu erfolgen. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit ist einer E-Mail-Adresse selbst verantwortlich.
Wer darf teilnehmen?
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet und ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben oder von einem in Deutschland, Österreich oder der Schweiz gelegenen Standort aus teilnehmen.
Teilnehmer am Gewinnspiel ist diejenige Person, der die bei der Teilnahme angegeben Email-Adresse gehört. Es ist pro „Teilnehmer“ nur eine Teilnahme möglich. Eine mehrfache oder regelwidrige Teilnahme eines Teilnehmers an dem Gewinnspiel führt zum Spielausschluss.
Mitarbeiter, Bevollmächtigte und Beauftragte des Veranstalters, der beteiligten Gewinnsponsoren und der mit der Abwicklung beauftragten Dienstleister, sowie jeweils deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Im Falle eines solchen Ausschlusses können auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden. Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Personenangaben macht.
§5 Abbruch des Gewinnspiels
Sollte die Verlosung nicht planmäßig ablaufen können, indem z.B. technische oder rechtliche Probleme sowie Manipulationsversuche, die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder die reguläre und ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung beeinflussen, so kann der Veranstalter das Gewinnspiel ganz oder teilweise abbrechen.
§6 Haftung
Der Veranstalter wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt Der Veranstalter haftet nicht für Sach- und/ oder Rechtsmängel an den vom Partner gestifteten Gewinnen. Der Veranstalter haftet nicht für die Insolvenz eines Partners sowie die sich hieraus für die Durchführung des Gewinnspiels ergebenden Folgen. Der Veranstalter haftet nur für Schäden, die vom Veranstalter oder seinen Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die fahrlässige Verletzung von Pflichten, die für die Erreichung des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung sind, verursacht wurde. Diese Beschränkungen gelten nicht für eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/ oder Gesundheit. Voranstehende Haftungsbeschränkungen gelten insbesondere auch für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten oder Viren verursacht wurden.
§7 Datenverarbeitung / Datenschutz / Datenlöschung
Die personenbezogenen Daten des Gewinnspielteilnehmers sowie dessen IP-Adresse mit den dazugehörigen Daten werden zur Abwicklung der Gewinnspielaktion elektronisch erhoben, verarbeitet (gespeichert) und genutzt. Der Teilnehmer willigt ein, dass seine personenbezogenen Daten (Anrede, Vorname, Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse) sowie ggf. weitere im Rahmen des Gewinnspiels abgefragte Daten wie z.B. die postalische Anschrift erhoben, verarbeitet (gespeichert) und genutzt werden dürfen. Der Teilnehmer willigt weiter ein, dass diese Daten allen mit der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels betrauten Unternehmen weitergeben und für die Durchführung und Abwicklung verwenden werden dürfen.
Der Teilnehmer willigt ferner darin ein, dass ihm an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse regelmäßig, sofern der Teilnehmer aktiv im Rahmen seiner Teilnahme seine Einwilligung hierzu gibt, vom Veranstalter und den Gewinnsponsoren Newsletter zugesandt werden. Seine Einwilligung in die Übersendung gilt auch für den Zeitraum nach Ablauf des Gewinnspiels. Sie kann jederzeit direkt bei den betreffenden Partnern mittels Abmeldung vom Newsletter zurückgezogen werden.
Der Teilnehmer kann diese Einwilligungserklärung gegenüber dem Veranstalter jederzeit widerrufen und der weiteren Verwendung seiner Daten jederzeit widersprechen. Dazu bekommt er im Rahmen seiner Teilnahme eine Teilnahmebestätigungsemail, in der ein Link zum Widerruf enthalten ist. Unmittelbar nach Erhalt des Widerrufs bzw. Widerspruchs werden die personenbezogenen Daten des Teilnehmers nicht mehr verarbeitet oder genutzt und vernichtet. Wurde im Rahmen der Teilnahme eine Einwilligung zum Newsletterempfang gegeben, so muss die Abmeldung bei dem oder den jeweiligen Versender separat erfolgen. Erfolgt der Widerruf/Widerspruch vor der Gewinnabwicklung, kann die Übergabe des Gewinns nicht mehr gewährleistet werden. Dem Teilnehmer ist bekannt, dass der Veranstalter den Vornamen, den ersten Buchstaben des Nachnamens und – sofern vorhanden – den Wohnort des Teilnehmers im Rahmen der Bekanntgabe der Gewinner veröffentlichen darf.
§8 Facebook
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von dir bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern der oben genannte Veranstalter.
§9 Schlussbestimmung
Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Diese Teilnahmebedingungen, einschließlich der Gewinnspielmechaniken stellen die abschließenden Regelungen für die Aktion dar. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An deren Stelle tritt eine entsprechende gültige Klausel. Gleiches gilt bei Vorliegen einer Regelungslücke. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.