Blitzrezept
Käsekuchen mit Schmetterlingen
Schnell soll es gehen…
Hübsch soll es sein…
Und schmecken muss es!

Ihr benötig dafür:

1 Rolle Blätterteig
500g Quark
100g Zucker
4 Eier (M)
1 Packung Zitronenabrieb
1 kleine Dose Mandarinen

Zubereitung

Den zimmerwarmen Blätterteig in eine Feuerfeste Form geben und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
Die restlichen Zutaten zu einer geschmeidigen Masse verrühren und gleichmäßig auf dem Blätterteig verteilen.
Die Mandarinen abgießen und Rücken, an Rücken (in Schmetterlingsform) auf der Masse verteilen.
Den Ofen auf Ober-/Unterhitze bei 220°C einstellen und je nach Ofen, 40 bis 45 Minuten backen.
Den fertigen Kuchen am besten langsam auskühlen lassen, da er sonst zusammenfällt.
Fertig!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim nach backen und schöne Osterfeiertage .

Liebe Grüße ,

Claudia D.

Please follow and like us:
0
Käsekuchen
Claudia

Claudia


Weiblich, Verheiratet mit einem Bundesbamten, 3 Kinder, gelernte Friseurin und Nagel Designerin, umgeschulte Reiseverkehrskauffrau, kreative Handwerksgestalterin, Hobby Fotografin und selbstständige Bloggerin.


Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Enjoy this blog? Please spread the word :)